Datenschutz bei Radio Neckaralb Live GmbH & Co.KG

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten: Radio Neckaralb Live GmbH & Co.KG, Obere Wässere 6-8, 72764 Reutlingen. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: datenschutzbeauftragter@schwaebisch-media.de, Tel.: 0751/2955-4444.

Ihre Daten werden vom Sender zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO) im Rahmen Ihrer Bestellung/Ihres Kaufs/eines Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Ohne Verarbeitung dieser Daten können wir unsere Dienstleistung nicht erbringen. Die Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und nach deren Ablauf gelöscht.

Weiterhin verwenden wir Ihre Daten, um Sie über unsere Produkt- und Dienstleistungs-angebote zu informieren (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO in Zusammenhang mit Erwägungsgrund 47 / UWG §7 Abs. 3).

Bei Ihrer Bestellung haben Sie ggf. eingewilligt (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO), dass der Verlag Sie telefonisch oder per E-Mail über seine Medienangebote informiert.

Um unsere Angebote ständig verbessern und optimal auf Sie abstimmen zu können, behalten wir uns vor, personenbezogene Kundendaten im Hinblick auf persönliche Interessen und andere persönliche Aspekte zu analysieren („Profiling“). Die Ergebnisse dieser Analysen werden nie Grundlage automatisierter Entscheidungen im Einzelfall, die für den Betroffenen Rechtswirkungen haben oder ähnliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen können (Art. 22 Abs.1 EU-DSGVO).

Zur Optimierung unserer Angebote werden Ihre Daten innerhalb unseres Konzernverbunds weitergegeben und verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO).

Bei der Beauftragung von Dienstleistern mit der Verarbeitung Ihrer Daten stellt der Verlag sicher, dass diese Ihre Daten nur für den oben genannten Zweck nutzen und anschließend direkt löschen (Art. 28 EU-DSGVO). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb einer Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung erfolgt nur bei Vorliegen einer entsprechenden gesetzlichen oder vertraglichen Grundlage zur Datenübermittlung.

Auf Wunsch erteilt der Verlag Ihnen Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten (Art.15 EU-DSGVO). Sie können Ihre Daten jederzeit berichtigen, übertragen oder löschen bzw. - wenn der Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen - sperren lassen (Art. 16 + 17 EU-DSGVO).

Sie können uns jederzeit in Textform per E-Mail an datenschutz@schwaebisch-media.de oder per Post an oben genannte Adresse mitteilen, wenn Sie keine Informationen mehr über unsere Medien- und Dienstleistungsangebote erhalten möchten, Sie Ihre Werbeeinwilligung widerrufen möchten oder Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen möchten.

Beschwerden über die Einhaltung der EU-DSGVO können Sie an die zuständige Behörde richten.